In Avoriaz schnell von unten nach oben gelangen

Ich hatte es in meinem Blogbeitrag neulich ja schon kurz geschrieben: ich war bei meinem Skiurlaub im Januar total begeistert von der Infrastruktur in Avoriaz. Komplett autofrei. Und dennoch ist alles unglaublich schnell und einfach zu erreichen. Auch ohne Ski unter den Füßen!

Unser Appartment lag im höchstgelegenen Gebäude von Avoriaz. Und dennoch brauchten wir zu Fuß weniger als zehn Minuten bis hinab in die Haupt-Einkaufsstraße, in der sich neben etlichen Restaurants, dem Tourismus-Office auch ein Supermarkt und ein großartiger Bäcker befinden. Hierfür konnten wir zwei Lifts nutzen sowie die öffentlichen Passagen, die in den Appartment-Häusern für die Touristen angelegt wurden. Man wandelt also im Trockenen und gelangt über die Lifte oder auch Rolltreppen hinauf bzw. hinab.

Hier ein paar Aufnahmen von diesem ziemlich genialen System in Avoriaz:

Öffentlicher Aufzug in Avoriaz

Öffentlicher Aufzug in Avoriaz

Öffentlicher Aufzug in Avoriaz außen am Appartmenthaus

Öffentlicher Aufzug in Avoriaz außen am Appartmenthaus

öffentlicher Gang für die Touristen in Avoriaz

öffentlicher Gang für die Touristen in Avoriaz

Lift in Avoriaz

Lift in Avoriaz

der Gang zu unserem Appartment ganz am Ende

der Gang zu unserem Appartment ganz am Ende

Gangende - links unser Appartment

Ende des Gangs. Links geht es in unser Appartment in Avoriaz

Großes Kompliment, Avoriaz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.